Schonende Venenpunktion
Morphologie des perivenösen Gewebes



<Zurück    Weiter>
Navigationsleiste und Startseite neu zeichnen
Navigationsleiste und Frames verbergen
Navigationshilfe
<Zurück zu "Was bedeutet schonende Venenpunktion>"


 
Die Haut am Unterarm über der v.cephalica
Haut des Handrückens über den Handrückenvenen
Die Haut der Ellenbeuge über den v.mediana cubiti
Schema: Die Haut am Unterarm und über den Handrückenvenen
   ò
so wird das Bild weiter
dargestellt:
Schema: Die Haut am Unterarm


 
1- Corium.Besteht
aus zugfesten und
kaum dehnbaren
Kollagenfäsern
 

2-Subcutis.Hier
befindet sich oft eine
ellastische 
Lamelle 4
 

3-Vene
 

 

Schema: Die Haut der Ellenbeuge
   ò
so wird das Bild weiter
dargestellt:
Punktion v.mediana cubiti



Bild links: Corium 1 hat engen Kontakt zur Adventitia der Vene 3. Eine einphasige Punktion empfohlen.(Literatur 6,s.503)
Bild rechts:Im Subcutis 2 befindet sich eine besondere Struktur: ellastische Lamelle 4. Sie liefert manchmal Penetrationsprobleme.(Literatur 6,s.503, s.504). Eine zweiphasige Punktion ist möglich. (Siehe auch "Punktion v.mediana cubiti" )

Kontaktinformation
<Seitenanfang>    <Zurück    Weiter>